Ein wenig Werbung

Wenn du es nur noch selten kannst
und möchtest gerne täglich,
dann wende dich an Neckermann,
denn Neckermann macht’s möglich.

Und wenn du nur noch selten kannst
und möchtest gerne stündlich,
dann gehe zu Frau Neckermann,
denn diese macht es mündlich.

Und wenn nur noch langsam kannst
und möchtest auf die Schnelle,
dann gehe nicht zu Neckermann,
dann wende dich an Quelle.

Und hast du einen kleinen Pitt,
zu klein für große Scheiden,
dann schreibe an Versandhaus Witt,
du weißt ja, Witt in Weiden.

Wenn eine Frau dich pudelnackt,
so herzhaft an der Nudel packt,
dir somit Gutes widerfährt,
ist das einen Asbach Uralt wert.

Wie herrlich steht des Mannes Glied,
in einem Bett von Betten-Ried.

Wenn’s vorne juckt und hinten beißt,
nimm Klosterfrau Melissengeist!

Ist deine Frau mal nicht zur Hand,
steck ihn in Pril, denn Pril entspannt.

Den Schwanz verbrannt, die Nutte kichert,
na hoffentlich allianzversichert.

 


 
Deco

„Auch müsse deutlich gesagt werden, dass ein perfekter Werbeblock im Fernsehen seine Wirkung verfehlt, wenn er alle paar Minuten von einem unverständlichen Spielfilmteil unterbrochen wird.“

(Loriot)

Deco

Thanks! You've already liked this